Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Video]

Hier sind Fragen zum Verhalten der Ratten untereinander (z.B. Integration, Zähmung), aber auch gegenüber dem Menschen richtig.

Moderator: Maggi

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon Charlesy » So 2. Apr 2017, 19:35

Liebe Katharina,
natürlich bin ich nicht von meinen Süßen enttäuscht, sondern von dem Gerät:)
Meine Süßen sind solche Prachtmädels, auf die bin ich nur stolz.
Das Gerät probiere ich einfach weiter -wenn sie keine Ultraschall-Laute von sich geben, kann das ja nur heißen, daß sie rundum zufrieden sind. Stumm sind sie nicht ;)
Lg,
Charlesy
Mitglied
 
Beiträge: 779
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon Charlesy » So 2. Apr 2017, 21:44

Hurrah! Ich habe sie gehört. Endlich!
Velvet und Liesl haben sich gestritten und plötzlich konnte ich Velvets empörtes Pfeifen/Schimpfen hören. Ist das herrlich.
Charlesy
Charlesy
Mitglied
 
Beiträge: 779
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon LexiK » Sa 5. Aug 2017, 19:46

Ich habe jetzt seit gut zwei Wochen auch so einen Konverter. Gehört habe ich damit schon eine ganze Menge - meist Maschinen-Geräusche - aber meine Ratten noch nicht.
Ich glaube langsam, die schweigen mich absichtlich an, nur um mich zu ärgern und mich fragen zu lassen ob die über 100€ so sinnvoll angelegt waren.

Vielleicht gibt es aber wirklich Unterhaltungen, etwa nach dem Muster:
*Konverter aktiviert
Krümel: "..."
Fee: "..."
Hermine: "..."
*Konverter enttäuscht deaktiviert
Krümel: "So, wo war ich? Ach ja! Während ich also beim Papierzerreißen auf den Teppich pinkelte kam mir der Gedanke, warum sollten wir nicht mal ein Picknick im Schlafzimmer machen? Das große, rosa Ding wird uns da für Stunden nicht finden!"
LexiK
Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon Katharina » Sa 5. Aug 2017, 21:02

Hallo LexiK,

sag mir doch mal, welche Geräusche Ratten in welchen Situationen emittieren, welche Geräusche davon für uns unhörbar sind, wann sie diese ausstoßen und dann beschreibe genau, zu welchen Situationen du die Ratten mit dem Konverter "abgehört" hast.

Liebe Grüße!
Katharina
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)
Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
 
Beiträge: 924
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon Charlesy » So 6. Aug 2017, 11:49

Hallo Lexi,
ist das herrlich! Ich mußte sooo lachen, als ich das Gespräch las. :lol:
Man braucht wirklich viel Geduld, um die Kommunikation der Süßen mit dem Konverter hören zu können. Wenn man sie dann aber mal hört, ist es unglaublich. Ich finde ihre Stimmen unfaßbar schön - wunderschöne Meldodien. Vielleicht hilft es, wenn Du ihnen irgendetwas Neues hinstellst, das ihre Neugierde weckt?
Lg, Charlesy
Charlesy
Mitglied
 
Beiträge: 779
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon LexiK » Fr 18. Aug 2017, 10:14

Hallo und sorry für die späte Antwort. Ich bin nicht so aktiv in Webforen. ^^;

Ein Tag nachdem ich den letzten Beitrag hier geschrieben hatte, konnte ich doch etwas auffangen: Ich hatte vergessen, den Detektor auszuschalten, als ich ins Bett bin und am nächsten morgen gegen halb 5 quiekt er los. Kurz darauf fing aber auch das normal hörbare Quieken einer Rangelei an.

Katharina hat geschrieben:sag mir doch mal, welche Geräusche Ratten in welchen Situationen emittieren, welche Geräusche davon für uns unhörbar sind, wann sie diese ausstoßen

Ist das eine Testfrage? Mir ist bekannt, dass Ratten die meiste Zeit eher still sind. Deshalb lasse ich den Detektor im FD-Betrieb längere Zeit einfach liegen. Einige Male hatte ich ihn auf HD und 50kHz gestellt um dann durch Malzpaste oder zartes Kitzeln ein paar Freude-Quieker zu provozieren. Aber das hatte auch nicht geklappt. Meine Gegenwärtigen sind auch nicht sehr für aktive Berührungen zu begeistern.
Mir war halt nur nicht bewusst, WIE still sie sind.

Charlesy hat geschrieben:Vielleicht hilft es, wenn Du ihnen irgendetwas Neues hinstellst, das ihre Neugierde weckt?
Das werde ich mal tun. Zeit für ein neues Spielzeug. :D
LexiK
Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon Katharina » Fr 18. Aug 2017, 15:04

Huhu,
Mir ist bekannt, dass Ratten die meiste Zeit eher still sind.

Das ist schonmal sehr gut :D

Ist das eine Testfrage?

Jein. Wer weiss, welche Geräusche sie wann machen, kann nur zu dem Schluss kommen, dass sie wirklich sehr still sind. Was normales Gruppenleben betrifft (nicht Intis oder Jungtiere), hört man mehr in unserem Hörbereich - und das kann, je nach Gruppengröße, schon echt wenig sein.

Es macht also wirklich Sinn, sich die Vokalisationstabellen bei Ratten mal anzuschauen, bevor man sich ein Gerät zulegt und auch, wenn man "sucht". Denn das Verhalten kann Rückschlüsse geben. Als Beispiel:
Vielleicht hilft es, wenn Du ihnen irgendetwas Neues hinstellst, das ihre Neugierde weckt?

Töne aus "Neugierde" (beim Explorationsverhalten) sind nicht bekannt - insofern sind keine zu erwarten.

Es sind und bleiben eben "heimliche" Tiere, die schon aus evolutionären/überlebensgründen keine Plappertaschen sein dürfen.

LG Katharina
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)
Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
 
Beiträge: 924
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitragvon LexiK » Sa 26. Aug 2017, 06:13

Inzwischen konnte ich einige Male Fees 20kHz-"Weinen" auffangen.
Ich hatte dabei den Konverter eingeschaltet, als ich Fees normale "Oh nein, ich werde gewrestelt"-Quieken hörte. Der Ultraschall-Anteil wurde dabei während der scheinbaren Pausen zwischen den hörbaren Quiekern ausgestoßen.
LexiK
Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Vorherige

Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron