Böcke und Mädels Integration. wer muss kastriert, sterilisiert werden?

Hier sind Fragen zum Verhalten der Ratten untereinander (z.B. Integration, Zähmung), aber auch gegenüber dem Menschen richtig.

Moderatoren: chrisberlin, Asli

Antworten
Conato
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Böcke und Mädels Integration. wer muss kastriert, sterilis

Beitrag von Conato » Mi 2. Mär 2016, 22:54

Hallo zusammen,

Erstmal möchte ich mich nochmal kurz vorstellen, da ich scho lang nimma on war. Bin die Co aus München und halte seit 6 jahren ratten. Nun steh i aber vor nem problem. Hab seit Silvester die jungs von lexy ausm TH. Wird a langsam. "/phpbb/images/smiles/icon_wink.gif"> aber hatte davor scho a anfrage von am bekannten der 2 weibis hat, die seine schlangen verschmähen. Hab ihm a angeboten dass i sie nimm. ( scho 6 wochen bevor i die jungs gholt hab) aber iwann dacht i dass sie nimmer da sind u hab die jungs gholt. Im januar hat er sich dann wieder gmeldet u meinte dass er sie immerno hat u die jetz weg müssen u sei freund sie aussetzen will. I bin also hin u hab die Mädels geholt. Wollte sie vermitteln, aber da kam ja grad a riesen razten schwarm u konnt sie no net vermitteln. Würd sie nun gern behalten. Aber kp ob i irgenda chance auf a inti hab. Die Käfige stehn im gleichen raum. sie können sich hören, aber nicht sehn u ham getrennte ausläufe. I weiß dass 2 nasen kein rudel sind u würd sie daher gern iwann mit den jungs integrieren. Des sind aber no Böcke. U i will sie net unnötig kastrieren. Daher meine Frage. Gibt es ne Möglichkeit die Mädels zu kastrieren oder spielen die jungs dann dennoch verrückt? Hab bisher nur von kastraten gehört aber no nie von Mädels die kastriert worden san. Is es egal welches Geschlecht kastriert wird? Und ist es überhaupt möglich weil die jungs 10 monate alt sind u die Mädels erst. Ca. 4? Bitte seid net ganz so hart zu mir. Wollt sie net ins TH bringen weils hier auslauf u kontakt zum Menschen ham. Hatte a erst eine inti u die is gescheitert. Daher, i hab echt keine Erfahrung aber bin willig. "/phpbb/images/smiles/icon_lol.gif"> liebe grüße, co

farouchatte
Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Salmdorf

Böcke und Mädels Integration. wer muss kastriert, sterilisiert werden?

Beitrag von farouchatte » Do 3. Mär 2016, 00:02

Hallo!
Schön, daß die Jungs von Lexy bei Dir eine Chance bekommen haben und Du die Mädls vor dem sicheren Tod bewahrt hast!

Zu der Kastrasache: der Eingriff ist bei Jungs wesentlich einfacher, da die Geschichte ja eh nur so dranhängt . Bei Weibern muß dazu der Bauchraum geöffnet werden was ein sehr, sehr schwerer Eingriff ist und nur aus absolut medizinischem Grund wie Gebärmutter Tumor gemacht wird.
Ich mußte schon mehrere Weiber kastrieren lassen und obwohl meine Tierärztin wirklich einmalig ist und sie viel Schmerzmittel bekommen sind sie jedes Mal fast am verrecken.

Wir wohnen auch in München und wenn Du magst können wir gern in Kontakt bleiben wegen der Intisache und so.
Allerdings würde ich mir an Deiner Stelle überlegen, ob Du nicht doch die Mädls in eine Gruppe abgibst und dafür noch paar Jungs nimmst (in LA warten seit einem 3/4 Jahr 3 arme Knöpfe). Auch wenn die Kastra bei den Jungs eine einfachere Sache ist, OP bleibts trotzdem.

Liebe Grüße
farouchatte [addsig]

Conato
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Böcke und Mädels Integration. wer muss kastriert, sterilisiert werden?

Beitrag von Conato » Do 3. Mär 2016, 00:54

Hey, vielen lieben dank für die schnelle Antwort. Könnte wirklich jmd gebrauchen der in der nähe ist. "/phpbb/images/smiles/icon_smile.gif"> hatte ja a vor die Mädels abzugeben. Aber nun sind sie seit 8 wochen da u ham sich eingelebt. U i hab mi a an sie gewöhnt u mi verliebt. Meggie is ständig bei mir u an meiner seite. Aber wenn ihr sagt, dass es besser is sie wegzugeben, ok. Ich will das beste für die nasen. Aber wäre schön wenn ich sie besuchen könnt. Danke für die info bzgl. Kastation. Lg co

farouchatte
Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Salmdorf

Böcke und Mädels Integration. wer muss kastriert, sterilisiert werden?

Beitrag von farouchatte » Do 3. Mär 2016, 02:14

Gerne!
Wie gesagt, Du kannst die Kerle auch kastrieren lassen. Ich schick Dir ne KN mit guter Tierärztin, damit da nix schief geht und auch wenn die Nasen mal krank sind.
Vermittlung ist momentan nur nicht so einfach, weil grad so viele in den Tierheimen hocken.
Vom Alter her wäre das ein nettes Rudel "/phpbb/images/smiles/icon_wink.gif">
Lg [addsig]

Benutzeravatar
Maggi
Moderattor
Beiträge: 699
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Böcke und Mädels Integration. wer muss kastriert, sterilisiert werden?

Beitrag von Maggi » Sa 5. Mär 2016, 14:18

Hallo Conato,

Du hast hier zwei identische Threads eröffnet. Damit es nicht unübersichtlich und chaotisch wird, muß einer davon geschlossen werden und zwar dieser. Für die Zukunft bitte jeweils nur einen Thread für ein und dasselbe Thema posten. "/phpbb/images/smiles/icon_wink.gif"> [addsig]

Antworten