Dringend Hilfe benötigt! Brauche euren Rat

Hier sind Fragen zum Verhalten der Ratten untereinander (z.B. Integration, Zähmung), aber auch gegenüber dem Menschen richtig.

Moderatoren: chrisberlin, Asli

Charlesy
Mitglied
Beiträge: 1041
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Dringend Hilfe benötigt! Brauche euren Rat

Beitrag von Charlesy » Sa 1. Okt 2016, 16:14

Selbstverständlich geht die Gewöhnung an Menschen auch bei zweien. Viel Erfolg und berichte doch über deine Fortschritte,
lg, Charlesy

Sheheerah
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Dringend Hilfe benötigt! Brauche euren Rat

Beitrag von Sheheerah » Sa 1. Okt 2016, 18:07

Das werde ich sehr gerne machen "/phpbb/images/smiles/icon_smile.gif"> mal schauen wie viel Finger an meiner Hand am Ende übrig sein werden "/phpbb/images/smiles/icon_lol.gif">

Charlesy
Mitglied
Beiträge: 1041
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Dringend Hilfe benötigt! Brauche euren Rat

Beitrag von Charlesy » Sa 1. Okt 2016, 19:33

Genug zum Schreiben "/phpbb/images/smiles/icon_lol.gif">
Hab' da Erfahrung "/phpbb/images/smiles/icon_biggrin.gif">
Lg, Charlesy

Benutzeravatar
Nienor
Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Dringend Hilfe benötigt! Brauche euren Rat

Beitrag von Nienor » Sa 1. Okt 2016, 21:26

Hey

[b]Zitat:[/b] Ich habe oft gelesen dass das für das Verhalten auch nicht gut ist.

Ist es auch nicht. Wenn die Tiere tatsächlich so jung zu euch gekommen sind, wie es sich heraus liest, und seither nur die nicht artgerechte Paarhaltung kennen, sollten sie baldmöglichst integriert werden.
Warum nicht zu dem Rudel, was ihr schon habt? Was spricht denn dagegen, den ursprünglichen Plan durchzuführen? Von zahmen Ratten können sie sich sehr viel abschauen. Die meisten Ratten hier wurden während der Integration zudem automatisch zahmer. Beide Seiten gewöhnen sich einfach an den täglichen intensiven Kontakt.
Und nicht zuletzt: Je früher ihr die Tiere integriert, desto grösser die Chancen, dass sie das, was sie an Sozialverhalten durch die Paarhaltung in so jungem Alter nicht lernen können, noch nachholen. [addsig]

Peach2505
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Dringend Hilfe benötigt! Brauche euren Rat

Beitrag von Peach2505 » Sa 1. Okt 2016, 21:38

Liebe Sheheerah,
Ich würde keine Ratten mehr dazuholen, sondern erstmal bei der Zweier Gruppe ganz von vorne anfangen. Also viel mit ihnen reden, langsam annähern,handzahm bekommen etc. Und für den beißer würde ich empfehle im Auslauf anzufangen. Hatte auch mal eine zicke, die mich immer gebissen hat und im Auslauf hat sie das nie gemacht. Und auf jeden Fall klickertraining mit beiden anfangen. Hat bei mir geholfen und hat einer meiner schüchternen viel Sicherheit gegeben. Und wenn das soweit gut klappt, würde ich die Integration mit der Dreier Gruppe wieder aufnehmen. Auf neutralem Boden anfangen, am besten Badewanne mit einer decke. Meistens verhalten Ratten sich ganz anders in einem Rudel
Hoffe, der Rat hilft
LG Peach

Peach2505
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Dringend Hilfe benötigt! Brauche euren Rat

Beitrag von Peach2505 » So 2. Okt 2016, 20:36

Liebe Sheheerah,
Ich würde keine Ratten mehr dazuholen, sondern erstmal bei der Zweier Gruppe ganz von vorne anfangen. Also viel mit ihnen reden, langsam annähern,handzahm bekommen etc. Und für den beißer würde ich empfehle im Auslauf anzufangen. Hatte auch mal eine zicke, die mich immer gebissen hat und im Auslauf hat sie das nie gemacht. Und auf jeden Fall klickertraining mit beiden anfangen. Hat bei mir geholfen und hat einer meiner schüchternen viel Sicherheit gegeben. Und wenn das soweit gut klappt, würde ich die Integration mit der Dreier Gruppe wieder aufnehmen. Auf neutralem Boden anfangen, am besten Badewanne mit einer decke. Meistens verhalten Ratten sich ganz anders in einem Rudel
Hoffe, der Rat hilft
LG Peach

Antworten