Nach Trennung von Mutter wieder Integration

Hier sind Fragen zum Verhalten der Ratten untereinander (z.B. Integration, Zähmung), aber auch gegenüber dem Menschen richtig.

Moderatoren: chrisberlin, Asli

Antworten
Speedhawk
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Nach Trennung von Mutter wieder Integration

Beitrag von Speedhawk » Mi 24. Aug 2016, 21:53

Hallo,

Da einer meiner Weibchen geworfen hat wollte ich wissen ob ich die männlichen Ratzis nach der Trennung und nach 2 - 3 Monaten Kastration wieder Intrigieren muss oder soll ich sie dann nur neben dem eigentlichen großen Käfig stellen bis zur Kastration.

PS: Bevor irgendwas kommt mit nicht Kastrieren ich kenne die Risigen aber ich möchte Sie behalten.

LG Speedhawk

_________________
Wer sie nicht liebt braucht bei mir erst garnicht anzukommen. #128522; #128522;

DvD
Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: 67227

Nach Trennung von Mutter wieder Integration

Beitrag von DvD » Do 25. Aug 2016, 10:55

Hi,

kurz und bündig: ja, Du musst eine INTI machen!

Nicht angefragt aber einfach mal drauf los geblubbert:
* Trennung mit 5 Wochen (lies nochmal nach, ist lange her bei mir!)
* Ich würde die getrennten Ausläufe im gleichen Gebiet machen.
* Ich würde die Käfige nicht direkt nebeneinander stehen lassen!

Ansonsten lies bitte die zugehörige FAQ (Ratten-FAQ : Gesundheit : Kastration). Wenn Du dich daran hälst, dann ist das ganze ein 8-Monate-Job bis zur INTI.

Grüße
[addsig]

Speedhawk
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Nach Trennung von Mutter wieder Integration

Beitrag von Speedhawk » Do 25. Aug 2016, 14:12

Hallo,

Danke dann weiss ich nun Bescheid und danke für die schnelle Antwort "/phpbb/images/smiles/icon_smile.gif">.

LG [addsig]

Antworten