Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Video]

Hier sind Fragen zum Verhalten der Ratten untereinander (z.B. Integration, Zähmung), aber auch gegenüber dem Menschen richtig.

Moderatoren: Maggi, Das Team

Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Katharina » Sa 1. Apr 2017, 11:16

Huhu,

ich habe den Lautstärke-Regler ungefähr auf 9-10 Uhr, das reicht auch für die Disstress-Rufe (und das Fingerreiben ist auch überdeutlich zu hören). Wenn du ihn weiter aufdrehst, wird es tatsächlich unschön...

LG Katharina
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)

Charlesy
Mitglied
Beiträge: 922
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Charlesy » Sa 1. Apr 2017, 11:39

Danke! Probiere ich gleich aus. Ich freu' mich sooooo unendlich darauf, meine Süßen 'belauschen' zu können.
Charlesy

Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Katharina » Sa 1. Apr 2017, 11:53

Viel Spaß! Auch wenn Ratten nicht gerade die Wahnsinns-Quasselstrippen sind^^

Ich habe mir für 3 Euro noch einen beidseitigen 3,5 mm Stereo Klinkenstecker gekauft. Damit kannst du das Gerät mit deinem Handy verbinden und - mit einer entsprechenden Aufnahme-App - die Töne aufnehmen. (Und ich empfehle dir, in der Dämmerung mal raus zu gehen und auf Fledermausjagd zu gehen, das ist sehr toll :) ).
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)

Charlesy
Mitglied
Beiträge: 922
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Charlesy » Sa 1. Apr 2017, 21:06

Da hast Du aber recht! Den ganzen Tag schon schalte ich das Gerät an, sobald ich im Zimmer bin - kein Pips! Heißt das, daß sie wirklich so schweigsam sind oder doch eher, daß sie sich auf einer Frequenz unterhalten, die dieser Konverter nicht erfassen kann?
lg. Charlesy

Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Katharina » So 2. Apr 2017, 13:00

Die Ultraschalltöne die Ratten abgeben liegen bei 20 und 50/55 kHz. Das Gerät deckt diesen Bereich natürlich ab (bringt ja auch sonst nüscht) du musst es aber natürlich auf die jeweiligen Frequenzen einstellen, je nachdem, welches Verhalten die Tiere gerade zeigen. Du solltest die Ultraschalltöne und die jeweiligen Situationen kennen, dann kannst du gezielter und effektiver suchen. Im Konfliktfall bei Intis - wie hier im Video - stelle ich das Gerät natürlich auf 20-22 kHz ein und nicht auf 55 kHz (das "Lachen"). Die meiste Zeit befinden sich Ratten aber weder in extrem stressigen Konflikten noch in großer Freude - da bleibt dann jedes Gerät ruhig. (Das ist durchaus vergleichbar mit den Tönen, die sie im für uns hörbaren Bereich aussenden. In Filmen wird immer ein konstantes Quieken hinterlegt, wenn Ratten gezeigt werden. Wir wissen, dass das Unsinn ist, weil sie die meiste Zeit garnichts "sagen"^^ ).

Es gibt natürlich auch Geräte, die selbstständig alle Frequenzen erfassen und die Töne hörbar machen (und in einem Spektrogramm sichtbar). Diese kosten dann aber um einiges mehr. (Vielleicht stellt uns Nienor mal ihr wunderbares Gerät vor :) ).

LG Katharina
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)

Benutzeravatar
Nienor
Mitglied
Beiträge: 376
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Nienor » So 2. Apr 2017, 14:07

Hey

Hab ich da meinen Namen gelesen? :D

Ich hab dieses "wunderbare" Gerät:

Bild

Das kann tatsächlich, wie Katharina schon sagte, selbstständig die Frequenzen wechseln. Aber es unterbricht dabei kurz die Umwandlung (ich nehme an, das Gerät rechnet einfach die Frequenzen runter, indem es je nach Ausgangsfrequenz den Frequenzwert durch eine feste Zahl teilt - es braucht da einfach kurz, um sich umzustellen. Die andere Möglichkeit, solche Töne hörbar zu machen, wäre die Wellenlänge zu vergrössern, dann würde aber der Ton auch länger werden (man kennt das, wenn man Videos langsamer abspielt, das verändert die Tonhöhe). Das würde bei dem Zweck, den die Geräte haben (Fledermäuse im Feld hörbar zu machen), nur verwirren. Aber an der Uni hab ich das mit Liebesgesängen von Mäusen mit ner Software gemacht. Ich muss mal schauen, ob ich das Soundfile irgendwo noch habe ..). Aber trotz automatischer Frequenzsuche sind die Zwerge bei der Inte doch weitestgehend ruhig. Nur der Marty scheint – typisch Einzelratte, meine Emely hat damals auch vor sich hingesungen ohne kaum eine Pause zu machen – ab und an Quasselphasen zu haben, vor allem zu Beginn. Der hat auch mal losgequasselt, als ein Gegenstand dazu kam und er ihn erkundete.

Aber ich bin aktuell noch sehr am rumprobieren, wie ich das Gerät richtig für die Zwerge einstellen muss. Für Fledermäuse hat es Empfehlungen in der Anleitung .. für Ratten .. joar :D

Aber eine lustige Ausnahme hab ich vom Marty, während er und meine Hand miteinander interagierten:
https://www.dropbox.com/s/wcnzx14dwmkwop8/USV.mp3?dl=0
Das ist auch mit dieser automatischen Frequenzeinstellung aufgenommen, daher springt es auch so in den Tonhöhen zwischen den Tönen.

Optisch sieht man bei der Inte dann immer mal sowas:

Bild Bild

Bild Bild

Ich hab aber auch schon ein Chevron gesehen - das sieht aus wie ein Hügel oder ähnlich einem U, das auf dem Kopf steht, also Frequenzanstieg und direkt wieder runter - war aber zu langsam, um einen Screenshot zu machen.
Da fällt mir ein, ich hab da ja noch ne Grafik von der Masterarbeit, sind Mausrufe, aber da sieht man, wie das Chevron aussieht (erste Reihe ganz rechts): *klick*
Allgemein finde ich Mausrufe komplexer als das, was meine Herren hier bisher so von sich gegeben haben :D oder das Gerät zeigt es mir nicht so richtig. Hab gerade noch ein altes Spektrogramm von Emely gefunden =)

Bild

Interessant ist da der z.B. 3. Ruf, mit Frequenzsprung, der auch noch harmonisch ist. Sowas kenn ich von den Mäusen ^^
Ich habe aber eh das Gefühl, das das Gerät vllt mit harmonischen Silben überfordert ist und die nicht abbildet.

Was ich auch etwas schade finde - gut, ich bin eben durch die Uni mit der Avisoft Hard- und Software vertraut - ist, dass die Spektrogramme nicht kontinuierlich entstehen, sondern die Aufzeichnung aufhört, wenn kein Ton aufgezeichnet wird. Daher liegen dann optisch Töne beieinander, zwischen denen vllt Minuten lagen. Das verfälscht das Bild doch ziemlich - und macht die Zeitleiste ein wenig überflüssig. Daran kann man im Grunde nur die Tonlänge ablesen, aber nicht die Intervalle.
Aber gut, das ist auch nicht für die Forschung gebaut ^^
Liebe Grüsse von Nienor und ihren Langschwanzflauschnasen

Der größte Feind des Heimtiers ist der unwissende Besitzer.
Silvia Blahak

Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Katharina » So 2. Apr 2017, 17:40

Martys Gezwitscher ist einfach zu schön :)

Diese Quasselphasen im Erkundungsmodus finde ich ja spannend. Sollte ich auch mal suchen.

Die Mausgesänge die du untersucht hattest, hatten die etwas mit Paarungsverhalten zu tun? Da könnte ich mir bei Ratten vielleicht auch einiges an Gezwitscher vorstellen, aber unsereiner wird da nicht in die Lage kommen, solche Situationen "abzuhören"....^^
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)

Benutzeravatar
Nienor
Mitglied
Beiträge: 376
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Nienor » So 2. Apr 2017, 18:44

Hey

Ja, die Mäusejungs (wilde Hausmäuse im Übrigen) wollten Weibchen betören. Sie reagieren aber nicht nur auf die Anwesenheit einer Auserwählten, sondern auch auf ihren Duft. Da reicht eine Urinprobe (interessanterweise auch umgekehrt, die Damen rufen auch, wenn sie den Urin von Männern beschnüffeln).
Allerdings sind Mäuseböcke ja eh unverträglich im Erwachsenenalter. Bei Ratten ist das zum Glück nicht automatisch der Fall, der Duft einer Dame kann sie aber bekanntlich doch verrückt machen und Streitereien auslösen. Riskieren würde ich da nix. Allerdings würde es mich nicht überraschen, dass so mancher Bock das beim Kastraten versucht. Einmal hat der Marty "gesungen", während er dem Sonic mit der Nase in den Hintern kriechen wollte. Das war aber zu Beginn eines Treffens, da ist Marty eh manchmal etwas redseliger als sonst. Würde er das immer machen oder danach aufreiten, würde ich mir mehr Sorgen machen.
Liebe Grüsse von Nienor und ihren Langschwanzflauschnasen

Der größte Feind des Heimtiers ist der unwissende Besitzer.
Silvia Blahak

Charlesy
Mitglied
Beiträge: 922
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Waghäusel

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Charlesy » So 2. Apr 2017, 19:52

Hallo,
vielleicht mache ich ja irgendetwas falsch: Ich höre nichts. Vorhin habe ich meine Dani gekitzelt; ich konnte sehen, wie sie gekichert hat (sie mag das), aber hören konnte ich nichts. Gestern Nacht bin ich auch nach draußen, um da vielleicht etwas einzufangen - nichts. Nur das Reibegeräusch meiner Finger, das kann ich hören. Ich bin richtig enttäuscht.
Charlesy

Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Disstress-Rufe bei Integration -Ultraschallkonverter [Vi

Beitrag von Katharina » So 2. Apr 2017, 20:22

Das Gerät funktioniert, nur die Tiere nicht so, wie du dir das scheinbar(?) vorstellst ;)

Das ist aber kein Grund, von den Tieren enttäuscht zu sein - einfach noch ein wenig mehr über Verhalten und Lautäußerungen lernen, dann kommen die "Entdeckungen" :)

Lg
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)

Antworten