Kaskadendom - Rollengleiter

Fragen und Tipps rund um die Einrichtung des Käfigs und die optische Gestaltung des Freilaufgebiets.

Moderatoren: the g.u.p., Das Team

Antworten
Cheeky
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Kaskadendom - Rollengleiter

Beitrag von Cheeky » Do 26. Jan 2017, 17:01

Hallo,

ich bin gerade am Überlegen, mir einen NET3 zuzulegen. Eigentlich hätte ich ihn ja gerne mit Rollen. Jetzt habe ich aber die Info bekommen, dass die Rollen sich nicht arretieren lassen. Nun ist meine Sorge, dass sich das gute Stück auf unserem Parkettboden zu leicht verschieben lässt. Hat jemand hier einen NET3 mit Rollengleitern daheim rumstehen und kann mir was drüber sagen, wie stabil er steht?

LG

Heike

Ratafia
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Kaskadendom - Rollengleiter

Beitrag von Ratafia » Fr 27. Jan 2017, 14:01

Hallo Cheeky,

ich habe einen NET 3 mit Rollengleiter zu Hause. Er steht auf Holzbohlen (Altbau) und der Boden ist auch nicht ganz waagrecht. Aufgrund seines Gewichts steht er aber stabil. Ich muss schon tüchtig dran ziehen, um ihn zu verrrücken. Ich kann mir nicht vorstellen, das er von selbst wegrollen könnte, auch wenn der Boden glatter ist.
Ich hoffe, das hat Dir weitergeholfen.

LG Ratafia

Cheeky
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Kaskadendom - Rollengleiter

Beitrag von Cheeky » Sa 28. Jan 2017, 08:12

Hallo Ratafia,

danke dir für die Antwort. Hast du dann eigentlich auf dem Boden irgendeinen Schutz, damit es keine Dellen gibt?

LG
Heike

Ratafia
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Kaskadendom - Rollengleiter

Beitrag von Ratafia » Sa 28. Jan 2017, 17:49

Hallo Cheeky,

nein, ich habe keinen Schutz drunter. Und obwohl die Bohlen aus Weichholz sind, auf denen Pfennigabsätze Abdrücke hinterlassen, ist das bei den Rollen des Doms nicht der Fall.

LG Ratafia

Lili2010
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Kaskadendom - Rollengleiter

Beitrag von Lili2010 » Fr 24. Feb 2017, 20:10

Cheeky hat geschrieben: ich bin gerade am Überlegen, mir einen NET3 zuzulegen. Eigentlich hätte ich ihn ja gerne mit Rollen.
Halöchen :)

Ist der Sockel dann nicht da, oder sind die Rollen zusätzlich zu dem Sockel? Ich überlege auch mir einen NET 3 in ein paar Monaten zu kaufen, aber irgendwie blicke ich da nicht so ganz durch.

LG

Cheeky
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Kaskadendom - Rollengleiter

Beitrag von Cheeky » Fr 24. Feb 2017, 22:35

Hallo,

doch, einen Sockel gibt's trotzdem. Die Rollen werden quasi druntergebaut. Man kann den Sockel aber wahlweise in einer niedrigeren Ausführung bestellen. Wenn du dir unsicher bist, hier gab's mal irgendwo einen Thread von Leuten, bei denen man mal zum Unidom-gucken vorbeischauen kann. Vielleicht gibt's da ja jemanden bei dir in der Nähe?

LG
Heike

Antworten