Schaumstoffbälle für Bällebad?

Fragen und Tipps rund um die Einrichtung des Käfigs und die optische Gestaltung des Freilaufgebiets.

Moderatoren: the g.u.p., Das Team

Antworten
LaHallia
Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Schaumstoffbälle für Bällebad?

Beitrag von LaHallia » Di 21. Feb 2017, 07:24

Guten Morgen,

ich bin mir sicher, dass ich mal einen Thread zu Spielmöglichkeiten im alten Forum gelesen habe, die Suche spuckt jetzt aber nichts mehr dazu aus.

Ich will meinen Ratten ein Bällebad machen, und habe einige kleine dafür Bälle bestellt. Jetzt ist mir siedendheiß gekommen, dass die aus Schaumstoff sind und sicher zerfetzt werden, was mir ja noch eher egal wäre.
Mein Problem ist eigentlich, dass ich mal in einer Amazon Bewertung gelesen habe, dass die beiden Ratten von einem Mann (angeblich) gestorben sind, weil sie in ihrem Bettchen Schaumstoff hatten und das genagt (verschluckt?) haben.

Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich diese Bälle für das Bällebad benutzen soll.
(bestellt von zooplus, ist so ein 4er Pack, zweifärbiger Schaumstoffbälle, Katzenspielzeug).

Liebe Grüße,
LaHallia
Jamila und Amira mit Rana, Prinzessin, Happy Smoothie im Himmel.

Benutzeravatar
Katharina
Mitglied
Beiträge: 805
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Schaumstoffbälle für Bällebad?

Beitrag von Katharina » Di 21. Feb 2017, 10:39

Huhu,

grundsätzlich ist es natürlich so, dass Ratten nach Lust und Laune alles zernagen und aufessen könnten, was wir ihnen anbieten - diverse Fleece- oder Handtuchstoffe, Kunststoff, Holz, Papier etc. Je nach Verdaulichkeit kann es dann zu Problemen kommen.

Was diese Schaumstoffbälle betrifft, habe ich auch mal etwas gegoogelt. Einige scheinen einen üblen Gummigeruch zu haben, andere sind recht hart. Wenn du dich entscheidest, die Bälle für ein Bällchenbad zu nutzen, würde ich es nur unter Aufsicht anbieten und sie wieder entsorgen, sollten die Nasen da einen gesteigerten Nage- und Fressbedarf haben.

Im Prinzip ist so ein Bällchenbad ja eine Buddelkiste. Hierfür gibt es viele Alternativen, wie zum Beispiel Kinder-Spielmais oder Verpackungs-Chips auf Maisbasis.
Ich habe mal ein 100er Netz eines Bällchenbades für Kinder gekauft. Je nach Ratte werden diese innen hohlen, sehr leichten Kunststoffbälle geschreddert oder heil gelassen. Aufsicht ist auch hier das A und O.

Noch ein Tipp zum "Bad" mit was auch immer: hohe Füllhöhen ermöglichen den Nasen ganz unterschiedliche Strategien, sich darin zu bewegen. Die einen "graben" sich hindurch, die anderen "schwimmen" auf der Masse und "tauchen" dann ab. Das ist ganz lustig, funktioniert aber eben nur, wenn viele "Bällchen" und große tiefe Wannen/Kartons genommen werden.

LG Katharina
Auf unserer Homepage findet ihr alle Vermittlungstiere der Ratten-Nothilfe Leipzig: http://www.rattenvermittlung.de/rattenvermittlung
Darüber hinaus findet ihr dort Infos zur Rattenhaltung, unseren Stammtisch sowie alles rund um unsere Arbeit :)

LaHallia
Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Schaumstoffbälle für Bällebad?

Beitrag von LaHallia » Di 21. Feb 2017, 16:22

Hallo Katharina,

danke für die Antwort.
Ich habe diese 16 weichen Bälle bestellt, sind wohl ohnehin zu wenige.
Aber ich werde sie in eine Schuhschachtel tun und mal sehen, was die Kleinen damit anfangen/anstellen.
Wenn es ihnen Spaß macht, werde ich ihnen auch solche vielen Plastikbälle kaufen. Hab auf Amazon schon ein paar gefunden.

Prinzessin nagt überhaupt nicht. Jamila kaum. Amira zerfetzt alles (Stoff, Wand, Karton...) frisst es aber mMn nicht. Happy ist auch nagwütig, aber bei ihr hab ich manchmal den Eindruck, dass das Schusselchen die Sachen auch frisst. Das Plastik von meinem Patschen zB.
Verdauung und Fressen ist in Ordnung. Wenn ich sehe, dass sie wieder irgendwas frisst, dann nehme ich es ihr eh weg, aber immer seh ich auch nicht alles.

Das Bällebad werd ich dann unter Aufsicht ausprobieren.

PS: Inti läuft super. Es gibt schon Dauerkuscheln zwischen den Vieren. Sobald alle im Bad sind, wird sich in eine Ecke gehaut, auf einem Haufen gepennt und jeder putzt jeden <3

Liebe Grüße,
LaHallia
Jamila und Amira mit Rana, Prinzessin, Happy Smoothie im Himmel.

Antworten