Seite 4 von 4

Werden KNs gelesen?

Verfasst: So 16. Sep 2007, 23:23
von ANJAundBOBBY
Hi,

@throbanup:

Da magst Du wohl Recht haben, aber die von Dir benannten Personen interessiert es sicherlich einen feuchten Kehricht, was eine ANJAundBOBBY an z.B. eine Kuelwalda schreibt und umgekehrt "/phpbb/images/smiles/icon_wink.gif">

Selbst wenn ich in KN's meine Adresse, Telefon Nummer und die Wegbeschreibung rausgebe - na und? Wenn mich einer, der sich da reinhackt, belästigen will, wird er schon sehen, was er davon hat. "/smilies/Emotionen/emo_0909.gif" BORDER="0"> "/smilies/Emotionen/emo_0909.gif" BORDER="0"> "/smilies/Emotionen/emo_0909.gif" BORDER="0">

Ich denke eher, dass es darum geht, seine Privatkorrespondenz vor Leuten zu schützen, die sich wirklich dafür interessieren könnten, als vor Otto Normal-Server-IT-ler, der sich von mir aus gerne die Anleitung zur Herstellung einer Rattensocke durchlesen kann, wenn es ihn denn anmacht "/phpbb/images/smiles/icon_wink.gif">

Mit incognito-Grüssen "/phpbb/images/smiles/icon_wink.gif">
Anja

Werden KNs gelesen?

Verfasst: Mo 17. Sep 2007, 01:30
von isasophie
Hallo,

einen Sicherheitsanspruch an sich habe ich nicht gestellt ... ich wollte einfach nur wissen, wie das in diesem Forum intern geregelt ist. Aber dennoch vielen Dank für die Info.

Interessant in diesem Zusammenhang ist übrigens auch, dass es für das Internet im allgemeinen, soweit ich das verstanden habe, auch andere Kontrollmöglichkeiten durch Außenstellen zu geben scheint. Gegenüber dem Postgeheimnis haben z.B. Polizei und Staatsanwaltschaft anscheinend weniger Möglichkeiten als im Internet. Zumindest habe ich das, wie gesagt, so verstanden. Falls ich falsch liege, korrigiert mich bitte einfach.
Übrigens, wie ich gehört habe, werden sämtliche Internetdaten etwa 2 Jahre lang komplett aufbewahrt - egal wie viel und ob man was löscht. Für Gerichtsverfahren z.B. kann so z.B. auch noch Internetkorrespondenz nach Jahren nachvollzogen werden - jeder einzelne Weg (sonst wäre das Internet der ideale Weg für z.B. die Planung eines Verbrechens - man würde dann einfach löschen und gut wäre es). Aus solchen Gründen wurden auch extra Stellen für Internetüberprüfung und Internetkriminalität eingerichtet - weil das Internet natürlich auch sehr unsicher im Allgemeinen ist.

Vor guten Hackern ist mit Sicherheit auch kaum eine Dateninfo im Netz geschützt ... Sicherheitslücken gibts da wahrscheinlich überall.

Aber, wie bereits gesagt: das alles spielt im Zusammenhang mit meiner Frage eigentlich keine Rolle. Ich war tatsächlich nur neugierig, wie es hier konkret im Forum ist.

_________________
Liebe Grüße,
Isasophie

1>[ Diese Nachricht wurde ge ndert von: isasophie am 2007-09-16 23:31 ]

Werden KNs gelesen?

Verfasst: Di 18. Sep 2007, 11:01
von michis
Hi,
zur Speicherung von [b]Verbindungsdaten[/b] sind nur Provider verpflichtet, die keinen geschlossenen Personenkreis haben und mehr als 1000 Kunden haben - das wird verbindlich in der TKüV festgelegt. Hierbei werden Mails und andere Daten natürlich nicht gesichert. Man stelle sich mal vor, die Maildaten auf Mailservern von 30 Mio. Kunden täglich mehrfach zu sichern und diese dann noch 2 Jahre zu halten.
Es geht nur um Verbindungsnachweise - nicht um Inhalte.

Um eine Inhaltsspeicherung zu veranlassen, muss ein konkreter Verdacht vorliegen - erst dann darf auf diese Daten (nach Zustimmung der entsprechenden Stellen) zugegriffen werden. Auf gelöschte Daten auf Privatrechnern (denn da wären die Mails ja, wenn man sie vom Server herunterlädt) kann man auch erst nach entsprechendem Beschluss zugreifen - wenn sie dann noch zu finden sind. Straftäter werden wohl kaum ihre Mailkorrespondenz auf einem öffentlichen Server liegen lassen. Um es kurz zu machen, auch bei uns werden Daten nicht über 2 Jahre gespeichert.

Personen, die mit Benutzerdaten in Verbindung stehen, unterschreiben eine Geheimhaltungsverpflichtung. Diese regelt, wann und wie auf Daten zugegriffen wird. Eine ethische Grundhaltung wird dabei vorausgesetzt. Wir sind übrigens zur Veröffentlichung unserer Administrationsstruktur nicht verpflichtet. Dass wir das hier sehr transparent gestaltet haben - anders als in anderen mir bekannten Foren - ist ein Entgegenkommen unserer Seite und ein Zeichen unserer Kommunikationskultur.
Wie sicher bekannt ist, beschäftige ich mich beruflich mit dieser Thematik und empfinde daher auch Andeutungen, die diesen Punkt betreffen als äusserst heikel - da sie Mitlesenden suggeriert, dass hier in die Privatsphäre eingegriffen wird.

Ich möchte Dich daher freundlich bitten, Deine Anspielungen in irgendeiner Form zu belegen oder zu konkretisieren. [addsig]

Werden KNs gelesen?

Verfasst: Di 18. Sep 2007, 15:37
von isasophie
Hallo,

Anspielungen ????

Ich habe deutlich mehrfach darauf hingewiesen, dass ich nur aus Gründen der Neugierde gefragt habe!


_________________
Liebe Grüße,
Isasophie

1>[ Diese Nachricht wurde ge ndert von: isasophie am 2007-09-18 13:43 ]

Werden KNs gelesen?

Verfasst: Di 18. Sep 2007, 15:50
von michis
Hi,

[b]Zitat:[/b]
Hallo,
aus aktuellem Anlass krame ich nun diesen uralten Thread mal wieder hoch!


das ist eine Anspielung.

Da es einen aktuellen Anlass gibt, der Dich fragen lässt, wer vor einem halben Jahr Zugriff hatte - möchte ich Dich bitten, mir diesen zu nennen. Wenn Du das nicht öffentlich kannst, dann bitte per KN. Ich werde das hier so nicht stehen lassen können, da ich hier in einer Aufzählung persönlich genannt wurde.
Fragen aus Gründen der Neugierde würden wohl in einem anderen Kontext gestellt bzw. mit einer anderen Wortwahl.


[addsig]

Werden KNs gelesen?

Verfasst: Di 18. Sep 2007, 15:59
von isasophie
hallo,

aus aktuellem Anlass kann viel heißen ... z.B. eine Arbeit, die man zu dem Thema schreibt, schlechte Erfahrungen in anderen Foren und und und. Ich habe auch bereits weiter oben geschrieben, dass ich genausogut nach dem letzten Jahr, den letzten 2 Jahren und und und hätte fragen können.

Und was dich angeht: ich schrieb bereits weiter oben, dass ich zu euch Fünfen vollstes Vertrauen habe!

Also ehrlich, allmählich finde ich es schon mehr als merkwürdig, wie hier auf meine Frage reagiert wird.


_________________
Liebe Grüße,
Isasophie

1>[ Diese Nachricht wurde ge ndert von: isasophie am 2007-09-18 14:01 ]

Werden KNs gelesen?

Verfasst: Di 18. Sep 2007, 16:06
von michis
Hi,
ich finde auch vieles merkwürdig - vor allem in letzter Zeit...

Aber schön, dass das jetzt geklärt ist.


[addsig]

Werden KNs gelesen?

Verfasst: Di 18. Sep 2007, 16:10
von isasophie
Hallo

[b]Zitat:[/b] vor allem in letzter Zeit

Was soll das nun wieder heißen??? [addsig]