Jungspund attackiert Lippen

Hier sind Fragen zum Verhalten der Ratten untereinander (z.B. Integration, Zähmung), aber auch gegenüber dem Menschen richtig.

Moderatoren: chrisberlin, Asli

Benutzeravatar
chrisberlin
Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: Berlin

Re: Jungspund attackiert Lippen

Beitrag von chrisberlin » So 6. Okt 2019, 18:11

Hallo Eulalie
natürlich ist es schwierig gewisse Diagnosen gerade bei Ratten mit den wenigen Untersuchungsmöglichkeiten zu checken. Er soll sie mal neurologisch so gründlich wie möglich untersuchen. Nach Krampfanfällen hört es sich nicht an, eher fokale Ausfälle. Aber da wüsste ich spontan nicht was man probieren könnte.
Wenn du allerdings sagst es wird schlimmer könnte man versuchsweise auf bakterielle Infektion Im Gehirn behandeln. Sollte es sowas sein müsste es sich bessern. Gehirngängiges Antibiotikum, Vitamin B12 und Cortison.

Entweder bessert es sich oder es wird schlimmer was für einen Tumor spricht wo man dann den Zeitpunkt zur Euthanasie abpassen muss.

Ich drücke die Daumen.

Eulalie
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06

Re: Jungspund attackiert Lippen

Beitrag von Eulalie » Mo 7. Okt 2019, 09:49

Guten Morgen Chrsi,

danke für den Rat! Das werd ich mit abschreibeung und nachher ansprechen. Vielleicht hat die kleine ja noch ne Chance..
Liebe Grüße von Eulalie und den rattigen Dreien

Antworten