Integration in einem neuen Käfig

Hier sind Fragen zum Verhalten der Ratten untereinander (z.B. Integration, Zähmung), aber auch gegenüber dem Menschen richtig.

Moderatoren: chrisberlin, Asli

Antworten
Rattenliebe
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: So 28. Jul 2019, 10:56

Integration in einem neuen Käfig

Beitrag von Rattenliebe » Mo 29. Jul 2019, 17:48

Hallo Ihr Lieben,
ich habe schon viel gelesen aber bin trotzdem nicht schlau geworden :? Hoffe hier Hilfe zu finden. Hier ist meine Situation:
In 2,5 Wochen ziehen bei mir 4 junge Mädels ein. Zwei davon werden zu dem Zeitpunkt 6 Wochen alt und 2 - 5 Wochen. Für die Kinder habe ich ein komplett neues Käfig eingerichtet, Savic Suite Royal XL, mit 2 zusätzlichen Etagen, vielen Kletter- und Versteckmöglichkeiten.
Diesen Käfig kann man in der Mitte in 2 Teilen.
Auf Ebay habe ich ein etwa 4 Monate altes Mädchen gefunden. Sie wurde vom Schlangenmagen gerettet und sitzt jetzt in Einzelhaltung. Ich würde sie sehr gerne aufnehmen. Nur ich weiss nicht wie in so einem Fall die Vergesellschaftung abläuft und ob sie überhaupt möglich ist.
Für eure Antworten wäre ich sehr Dankbar!

DvD
Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: Di 6. Dez 2016, 20:06
Wohnort: 67227

Re: Integration in einem neuen Käfig

Beitrag von DvD » Di 30. Jul 2019, 11:05

Hi,

die sehr vereinfachte Regel lautet, _ALLE_ beteiligten Nasen sind unter 12 Wochen alt: Baby-Integration.

Normale Integration: _ALLE_ beteiligten Nasen müssen älter als 12 Wochen sein.

Stand jetzt (auch etwas vereinfacht): Du hast in ca. 3 Wochen 4 Nasen im Alter von ca. 5 Wochen Alter plus eine Nase im Alter von ca. 24 Wochen.
Eine Integration der "alten" Nase zu den jungen Nasen wäre nach obiger Regel (von heute an gerechnet) erst in 9 Wochen startbar...

Die für dieses Forum als "verbindliche" geltende Integrationsschritte kannst Du hier: http://wordpress.rattenforum.de/faq3/ nachlesen. Rolle etwas nach unten bis "Haltung", dort dann der zweite Aufzählungspunkt.

Grüße

Antworten